Intel Core-i5 Aufrüstkits vom 15.03.10 bis 20.03.10

1) Kit mit 2GB Ram, Sapphire DirectX-11 Grafikkarte, MSI Board und Intel I5-Quadcore mit 4x 2,67GHz

Grafikkarte : Sapphire Radeon HD 5670, 512MB GDDR5

Chiptakt: 775MHz, Speichertakt: 1000MHz • Chip: Redwood • Speicherinterface: 128-bit • Stream-Prozessoren: 400 • Textureinheiten: 20 • Fertigung: 40nm • Maximaler Verbrauch: 61W (Load), 14W (Idle) • DirectX: 11 • Shader Modell: 5 • Bauweise: Dual-Slot • Besonderheiten: integrierter 7.1 HD Audiocontroller, unterstützt CrossFireX

RAM: Kingston KVR1333D3N9/2GB

Kingston ValueRAM DIMM 2GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9/2G)

Durch die vorrausschauende Wahl von einem 2GB Riegel, haben sie jederzeit die Möglichkeit, ihren PC weiterhin sinnvoll aufzurüsten.

Mainboard: MSI H55M-ED55, H55 (dual PC3-10667U DDR3) (7635-010R)

Intel H55 • Speicherslots: 4x DDR3 • Erweiterungsslots: 2x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe x1, 1x PCI • Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI, 6x USB 2.0, 1x eSATAp, 1x Gb LAN (RTL8111DL), 7.1 Audio (ALC889), 1x PS/2 Combo • Anschlüsse intern: 3x USB 2.0, 6x SATA II (H55), 1x PATA, 1x CPU-Lüfter PWM, 3x Lüfter, 1x seriell, 1x parallel • Besonderheiten: µATX, All solid capacitors, ATI CrossFireX (x16/x16)

CPU: Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz, boxed (BX80605I5750)

Quad-Core „Lynnfield“ • TDP: 95W • Fertigung: 45nm • DMI: 2.5GT/s • L2-Cache: 4x 256kB • L3-Cache: 8MB shared • Stepping: B1 • Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333) • MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.2, EIST, Intel 64, XD bit, VT, Enhanced Halt State (C1E), Turbo Boost, Demand Based Switching

Dieses Aufrüstkit bekommen Sie für nur 489,-€.


Alternativangebot, mit einer schnelleren Grafikkarte von Powercolor und 4GB Ram.

2) Kit mit 4GB Ram, Powercolor DirectX-11 Grafikkarte, MSI Board und Intel I5-Quadcore mit 4x 2,67GHz

RAM: 2x Kingston KVR1333D3N9/2GB

Grafikkarte: Powercolor Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5

Chiptakt: 850MHz, Speichertakt: 1200MHz • Chip: Juniper XT • Speicherinterface: 128-bit • Stream-Prozessoren: 800 • Textureinheiten: 40 • Fertigung: 40nm • Maximaler Verbrauch: 108W (Load), 18W (Idle) • DirectX: 11 • Shader Modell: 5 • Bauweise: Dual-Slot • Besonderheiten: integrierter 7.1 HD Audiocontroller, unterstützt CrossFireX

Dieses Aufrüstkit bekommen Sie für nur 599,-€.

PC-Umbau, Fragen, Unsicherheit ?

Kein Problem ! Selbstverständlich bauen wir Ihnen diese Kits auch gerne in ihren PC ein.
Aktionspreis von nur 49,99 ,-€ für den Zeitraum vom 15.03.10 bis zum 20.03.10 in Verbindung mit einem dieser Aufrüstkits.


PC-Aufrüstkits bei PC-Spezialist Trier vom 22.6.09 bis 28.6.09 – Unser Spezi der Woche

1) AMD-Aufrüstkit für Office und Internet-PC

AMD Athlon X2-3600+ (2x2GHz) inkl. passendem CPU-Kühler

40811F_athx2_frt_bk_up_E

Asrock AliveNF7G-GLAN Mainboard

2GB DDR-2 800 MarkenSpeicher

Zum Preis von nur € 129,-

2) Intel-Aufrüstkit für Office und Internet-PC

Intel Pentium Dual Core E5200 boxed intelgif

Elitegroup G31T-M7 Sockel 775 Mainboard

2GB DDR-2 800 MarkenSpeicher

Zum Preis von nur € 159,-

3) AMD-Aufrüstkit für Allround-PCs

AMD Phenom X2-550 (2×3,1GHz) Black Edition

AMD Black Edition


ASRock A790GMH/128 M AM2+ Mainboard

Sapphire HD4650 512MB

G.Skill DIMM Kit 4GB DDR2 1066MHz

g.skillram

Zum Preis von 349€

Selbstverständlich bauen wir das Aufrüstkit gerne in ihren PC ein.

Aktionspreis von nur 39,99€ statt sonst 59,99€ (Aktion gültig vom 22.06.09-28.06.09).

Was ist eigentlich…der RAM??

Der RAM (deut. Arbeitsspeicher) ist der Speicher in einem Computer, in dem Programme und Daten abgelegt werden, die die CPU benötigt, um seine Arbeit zu verrichten. Die Daten können jederzeit von der CPU aufgerufen werden, wenn sie benötigt werden. Er ist vergleichbar mit dem menschlichen Kurzzeitgedächnis. Wenn man den Computer ausschaltet, verliert der Arbeitsspeicher auch seine Daten. Je nach Anwendungsbereich werden 2048MB oder mehr benötigt.
Der Arbeitsspeicher wird in verschiedene Speicherarten unterteilt, z.B. DDR, DDR2, SO-DDR2.

Test AMD 790GX / Phenom 9850 BE

Als Testobjekte kommen folgende Komponenten ins Gehäuse:

  • AMD Phenom 9850 BE 2,5 GHz
  • ASUS M3A78-T 790GX HD3300
  • 2GB AENEON DDR2 800MHz
  • Scythe Ninja Kühler
  • Windows Vista Ultimate

Nach dem Einbau und der darauf folgenden Installation merkt man, dass das ASUS Board die Stromsparfunktionen des Phenom äußerst gut umsetzen kann. Bereits jetzt ist allerdings ein kleiner Nachteil zu entdecken: Aufgrund des Lüfters meldet das Board einen Fehler, nämlich dass die Geschwindigkeit zu niedrig sei, das ist jedoch nur eine Einstellungssache.

Die Express-Gate Funktion erweist sich ebenfalls als praktisch, wenn man nur schnell seine Mails überprüfen möchte oder schnell ins Internet möchte, braucht man nicht erst das Betriebssystem zu starten sondern ist nach ca. 5 Sekunden in einer Linux Umgebung die diese Möglichkeiten zulässt.

Als Schmankerl zu dem Board ist eine Testversion der aktuellen Norton Internet Security 2008 zu finden.

Bei dem Grafikbelastungstest 3DMark06 haben wir die Hardware ordentlich überprüft, aber zunächst die Einstellungen:

  • Prozessor 2,5 GHz
  • Speicher im unganged Modus
  • HD 3300 + 128MB SidePort RAM + 512 MB Shared vom Arbeitsspeicher
  • Sideport RAM Takt: 700MHz

Bei dieser Konfiguration erreicht er eine Punktzahl von über 2500 Punkten, was an sich für eine integrierte GPU sehr beachtlich ist.

Ebenfalls ist es möglich, in der Call of Duty 4 Demo, die Details bei normaler Auflösung auf Mittel zu stellen, ohne das Ruckler bemerkt werden, auch bei grafiklastigen Szenarien.

Bei der DVD Wiedergabe wird der Prozessor wenig belastet, das meiste übernimmt der im Chipsatz integrierte Decoder.

Durch die neue SB750 lässt sich der Prozessor, mit dem Boxedkühler, auf 3,1GHz übertakten, bei Standardvcore.

In den nächsten Tagen kommen weitere Informationen hinzu, wie, SuperPI, Cinebench, Aquamark und PCMark Vantage.

Update: Die SuperPI Werte @3100MHz

Update teil 2: Unter PCMark Vantage erreicht man folgendes Ergebnis von 3470 Punkten, aufgrund des verwendeten Speichers, sowie der Festplatte sind hier noch Steigerungen möglich.

Aus Alt mach Neu – Aufrüstkit für Ihren PC

Ab sofort bieten wir Ihnen Aufrüstkits für Ihren „alten“ PC an. Anstatt ein komplett neuen PC zu kaufen, kaufen Sie nur die Komponenten, die den PC „neuer“ machen. Beispielsweise Motherboard (Hauptplatine), CPU (Hauptprozessor) und RAM (Arbeitsspeicher). Denn oft spart man so den ein oder anderen Euro im Gegensatz zum Neukauf eine kompletten PCs!

Am besten bringen Sie Ihren „alten“ PC direkt bei uns vorbei!

Aktuelle Angebote für ein Aufrüstkit mit AMD System


Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch ein individuelles Aufrüstkit zusammen, dass Ihren Ansprüchen entspricht. Wenn Sie selber nicht das Fachwissen haben, den Umbau durchzuführen, ist das auch kein Problem: den Umbau übernehmen wir dann für Sie für nur 59,99€.

Jedes Aufrüstkit zzgl. Arbeitsspeicher, 1GB ab 25€.